Kinder der Internationalen Klasse der Grundschule Lage

finden ihren Rhythmus

 

Unter Leitung von Herrn Pfitzner, der Schulsozialarbeiterin, Frau Nerstheimer, und den Klassenlehrerinnen der Internationalen Klasse, Frau Felk und Frau Mauch, zeigten die Kinder der IK ihr Talent  und trommelten eine Woche.

Vorerfahrungen hatte keines der Kinder, aber alle fühlten sich sofort angezogen von den großen Trommeln und ließen sich neugierig auf das völlig unbekannte Feld ein. Auf spielerische Art gelang es Herrn Pfitzner, dass die Schüler ihren Trommeln zunächst unterschiedliche Töne und nach einigem üben auch groovige Rhythmen  entlockten.  Die Kinder wuchsen mit den Anforderungen und wurden von Tag zu Tag selbstbewusster. Der Höhepunkt dieser Projektwoche war ein Auftritt vor der gesamten Schülerschaft der Grundschule Lage in der Schulversammlung. Das war sehr  aufregend und ein voller Erfolg! Die Mitschüler belohnten die Kinder aus der Internationalen Klasse mit einem tosenden Applaus!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Lage