Entspannung und Anspannung   

(Stand Mai 2011)

Unter Berücksichtigung des biologischen Rhythmus ist es uns in der OGS Lage wichtig, für die Kinder einen Ausgleich zwischen Entspannung und Anspannung zu schaffen.

 

Bei der Gestaltung des Tagesablaufs berücksichtigen wir, dass Freispiel (Entspannung) und gebundene Aktionen wie z.B. Hausaufgaben (Anspannung) im Wechsel stattfinden.

Mit dem Ruheraum und den Leseecken in den Gruppenräumen haben wir Ruhezonen und Rückzugsmöglichkeiten geschaffen, die nach individuellen Bedarf von den Kindern genutzt werden können. Im Ruheraum stehen den Kindern eine Traumhöhle mit Kissen, Möglichkeiten zur Massage, ein Aquarium zu Meditationszwecken, eine Hängeschaukel sowie Entspannungsmusik zur Verfügung.

Ergänzend dazu verfügt die OGS Lage über einen Anti-Aggressionsraum mit Boxsack und Batacca-Schlägern zum Aggressionsabbau.

 

Da besonders die jüngeren Kinder nach dem Schulvormittag Zeit zum Ausruhen benötigen, findet für sie täglich nach dem Mittagessen eine Ruhephase statt, in der sie  Geschichten hören und entspannen können.

 

Bei der Zusammenstellung der Angebote ist es uns wichtig, um jedem Kind und seinen individuellen Bedürfnissen gerecht zu werden sowohl Entspannungs- wie auch Aktionsangebote anzubieten.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Lage