Mitbestimmung 

( Stand Februar 2009)

Kindermitbestimmung

 

Kinderkonferenz

An jedem 1.Freitag im Monat findet von 14.00- 15.00 Uhr die Kinderkonferenz statt.

Die Kinderkonferenz ist eine gruppeninterne Versammlung, in der Themen besprochen werden, die die Kinder betreffen.

Die Kinder haben die Möglichkeit ihre Anliegen und Wünsche zu äußern.

Außerdem bekommen sie eine Mitsprache bzw. Mitbestimmungsrecht bei Entscheidungen, die die OGS betreffen, eingeräumt.

Dieses Mitbestimmungsrecht kann sich z.B. auf die Anschaffung neuer Spielmaterialien beziehen.

Sollte Anlass bestehen, kann die Konferenz auch auf ein bestimmtes Thema, wie z.B. Gangs o.Ä. ausgerichtet  werden.

Die Kinder können eigene Ideen und Themen für die Kinderkonferenz vorschlagen,

in dem sie diese in ein für alle zugängliches Buch eintragen.

 

OGS- Rat

Der OGS-Rat setzt sich aus jeweils einem Mädchen und einem Jungen aus jeder Gruppe zusammen.

Er wird am Anfang des Schuljahres in der Kinderkonferenz von den Kindern für das

gesamte Schuljahr gewählt.

Der OGS- Rat soll in erster Linie die Interessen der Kinder in der OGS- Ratssitzung vertreten (s.u.).

Des Weiteren kann der OGS-Rat zwischen Kindern und Erwachsenen vermitteln und darf bei Festen und Aktionen interne Aufgaben übernehmen.

 

O.G.S.- Ratssitzung

Am Vormittag vor der Kinderkonferenz werden die Mitglieder des OGS-Rates für 1 Stunde vom Unterricht befreit um sich mit den Mitarbeitern zur OGS-Ratssitzung zu treffen.

In der Sitzung werden aktuelle Ereignisse besprochen und anhand des oben genannten Buches ein Ablauf für die Kinderkonferenz festgelegt.

 

 

Elternmitbestimmung

Die Eltern haben am Anfang des Schuljahres bei einem Elternabend die Möglichkeit zwei Elternteile zum Eltern-Rat für das gesamte Schuljahr zu wählen.

Der Eltern-Rat fungiert als Vertreter der Elternschaft.

Er nimmt sich der Wünsche und Anliegen der Eltern an und hilft bei der Organisation von Aktionen und Festen, wie z.B. den Spielabenden und dem Sommerfest.

Zum gegenseitigen Austausch treffen sich das Team der OGS und der Eltern-Rat zweimal im Jahr.

 

 

Ziele

 

Ziele der Kinderkonferez:

  • Mitbestimmungs- und Mitspracherecht
  • demokratische Strukturen kennen lernen
  • themenorientiertes arbeiten
  • lernen eigene Wünsche uns Interessen zu äußern und zu vertreten
  • Stärkung des Gruppenbewusstseins und des Zusammengehörigkeitsgefühls in der Gruppe
  • fördern von gegenseitiger Toleranz und Akzeptanz
  • soziale Umgangsformen erlernen

 

 

Ziele und Aufgaben des Kinderrates:

  • Mitbestimmungs- und Mitspracherecht
  • Interessen der Gemeinschaft vertreten
  • sich für andere einsetzen
  • Diskussionsfähigkeit und Argumentationsfähigkeit erweitern
  • Frustrationstoleranz entwickeln
  • Lernen eigene Wünsche im Interesse der Gemeinschaft zurück zu stellen
  • Verantwortung übernehmen
  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • freies Reden üben
  • Beteiligung an organisatorischen Aufgaben
  • Ideen entwickeln und umsetzen

 

 

Ziele und Aufgaben des Elternrates:

  • Mitbestimmungs- und Mitspracherecht
  • Interessen der Elternschaft vertreten
  • Bindeglied zwischen Elternschaft und sozialpädagogischem Personal
  • Beteiligung an organisatorischen Aufgaben

 

 

 

Die demokratischen Strukturen wurden nach erfolgreicher Evaluation auch im Schulvormittag im Rahmen des Schulparlaments übernommen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Lage