Ich – Stärkung der Drittklässler

Seit vielen Jahren ist die Ich – Stärkung im Schulprogramm der Grundschule Lage fest verankert und wird mit einer externen Trainerin, Frau Volkening von der Organisation Gipfelkinder und der Schulsozialarbeiterin, Frau Nerstheimer, durchgeführt. Mit Hilfe von Rollenspielen, Geschichten und Bildern lernen die Drittklässler Alltagssituationen besser wahrzunehmen, einzuschätzen und auf ihre Gefühle zu achten.

Drei wichtige Leitfragen sollen die Kindern dabei unterstützen.  „Habe ich ein “Ja - Gefühl“ oder ein „Nein – Gefühl“ im Bauch? Wissen meine Eltern wo ich bin? Bekomme ich Hilfe, wenn ich welche brauche?“ Den Kindern machten besonders die Rollenspiele viel Spaß.  Sie trainierten eine selbstbewusste Körperhaltung, ein entschiedenes „Nein“ und fassten den Mut die eigene Meinung zu vertreten, auch wenn Freunde eine andere Meinung hatten. Die Kinder fühlten sich dadurch gestärkt und ermutigt. Ermöglicht wird das Seminar durch eine gedrittelte Finanzierung durch das Jugendamt, das Schulverwaltungsamt und einen Elternbeitrag. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Lage