Pädagogische Konzepte

Pädagogische Grundorientierung und Leitbild

(Stand September 2016)

 

 

Die Grundschule Lage ist ein Haus des Lebens, des Lernens und der Erfahrung. In dieser Gemeinschaft sollen sich alle wohlfühlen.

Dies erreichen wir, indem sich alle an Schule Beteiligten gegenseitig respektieren und wertschätzen. Toleranz, Ehrlichkeit, Gesprächsbereitschaft, Hilfsbereitschaft, höfliche Umgangsformen, Ordnung und auch Pünktlichkeit bilden dazu eine für alle gültige Grundlage.

Uns ist es daher wichtig:

Jedes Kind in seinen persönlichen Fähigkeiten zu fördern und sein Vertrauen in die eigenen Kompetenzen zu stärken.

Selbstständiges Lernen zu fördern und individuelle Leistung zu fordern.

Das Lernen unserer Schülerinnen und Schüler durch zusätzliche außerschulische Kooperationen und Teilnahme an Wettbewerben in verschiedenen Bereichen zu fördern.

Die Lernumgebung so zu gestalten, dass den Kindern vielfältige Erfahrungen zur Erschließung ihrer Lebenswirklichkeit möglich sind.

Eng mit dem Elternhaus zusammen zu arbeiten, um das Kind gemeinsam in seiner Entwicklung zu begleiten.

Als Offene Ganztagsgrundschule eine intensive Vernetzung von Unterricht und pädagogischen Angeboten durch qualifiziertes Personal zu bilden. Lehrkräfte und pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden ein Team, das notwendige Weiterentwicklungen erkennt und systematisch angeht.

Alle Konzepte des Schulprogramms stützen dieses Leitbild.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Lage