Die Schulbücherei

Freude am Lesen wecken

 

In der zweiten Etage unter dem Dach befindet sich unsere Schulbücherei. Jeden Morgen hängt hier das Schild „Wir haben geöffnet“ an der Tür. Dann können alle Kinder im offenen Anfang, von 7:45 Uhr bis 8:15 Uhr, in den Regalen nach dem richtigen Buch stöbern. Jeder kann etwas Passendes finden. Die Auswahl reicht vom Bilderbuch über Erstlesebücher, Literatur über Themen, die Kinder bewegen, Kinderbuchklassiker, Sachbücher bis hin zu Büchern in Fremdsprachen. Beliebte Charaktere wie Conni, HexeLilli, Die drei ???, etc. sind natürlich dabei.

Die Organisation der Bücherei erfolgt über ein Computerprogramm. Jedes Kind erhält zu Beginn des Schuljahres einen Leseausweis sowie ein gelbes Lesezeichen, die immer von den Kindern in die Bücherei mitgebracht werden. Zum Ausleihen wird die Ausweisnummer eingescannt und das Rückgabedatum auf das Lesezeichen gestempelt. Also gut darauf aufpassen und nicht vergessen! Die Rückgabe ist ohne Ausweis möglich, es wird das Buch gescannt und die Rückgabe gespeichert.

Wir sind sehr dankbar, dass wir tatsächlich jeden Morgen öffnen können. Das gelingt nur, dank der Unterstützung der Eltern. Denn jeden Wochentag kümmert sich ein anderes Team von Müttern und Vätern um den reibungslosen Ablauf in der Bücherei. Sie schließen die Tür auf, bedienen das Aus- und Rückgabeprogramm, sortieren die Bücher in die Regale und halten nebenbei noch die ein oder andere Plauderei mit den Kindern.

Wir sind sehr zufrieden, dass die Bücherei gut von den Kindern angenommen wird. In der Bücherei wird die Lust auf und die Freude am Lesen geweckt und gefördert. Hier kann der Umgang mit Medien gelernt und die Freude am Umgang mit Sprache weiterentwickelt werden. Die Lesefähigkeit und die Lesemotivation werden ganz individuell und nach den eigenen Bedürfnissen und Wünschen der Kinder ausgebaut.

Viel Freude am Lesen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Lage