Unsere Klassenfahrt 2019 nach Norderney

Meine Erlebnisse - Tag 1 - Emmy

Montag 08.04.2019

 

Wir sind mit dem Bus und der Fähre gefahren. An einer Raststätte haben wir 45 Minuten Pause gemacht. Auf der Fähre habe ich mit Mareen, Herr Drewes und Frau Dabisch Uno gespielt. Endlich auf Norderney angekommen schien die Sonne, aber es waren auch ein paar Wolken da. Zuerst mussten wir noch 30 Minuten gehen bis wir endlich bei unserer Unterkunft waren. Als erstes mussten wir unsere Betten beziehen, dass war schwierig. Dann konnten wir endlich unsere Koffer auspacken. Nach einer kurzen Pause auf dem Zimmer haben wir zu Abend gegessen. Es gab Bio Nudeln mit Salat und Rindergulasch. Danach sind wir alle noch zum Strand gelaufen. Diesmal durften wir noch keine Muscheln sammeln. Nach dem Strand sind wir ins Bett gegangen. Wir konnten erst spät schlafen, weil es auf dem Flur lauter war als zu Hause.

Meine Erlebnisse - Tag 2 - Mareen

Dienstag 09.04.2019

 

Kurz nachdem Aufwachen gab es Frühstück: Brötchen mit Käse und Marmelade und zum Trinken gab es Kakao. Nach dem Essen waren wir am Strand. Da durften wir Aufgaben erledigen. Ich musste zum Beispiel eine Muschel, eine Feder und ein Schneckenhaus suchen. Am Nachmittag waren wir auf dem Spielplatz. Neben dem Spielplatz stehen sehr schöne Pferde. Ich durfte sie streicheln. Danach sind wir zum Hallenbad gegangen. Im großen Becken kamen jede halbe Stunde riesengroße Wellen. Es hat sehr viel Spaß gemacht. Nach den letzten Wellen mussten wir uns umziehen und sind mit dem Bus nach Hause gefahren. Zum Abendessen gab es die Reste des Mittagessens. Danach haben wir gebastelt. Es gab verschiedene Sachen, die man basteln konnte. Man konnte Anhänger, Fische, Armbänder und Krabben basteln. 

Tag 3 

Mittwoch 10.04.19

Heute morgen haben wir uns bei einem leckeren Frühstück für die anstehende Wanderschaften gut gestärkt. Wir haben bei wunderbarem Wetter gemeinsam einen Ausflug zur hohen Aussichtsdüne gemacht. Von dort aus konnte man über die ganze Insel schauen und sogar bis zum Festland schauen. Von der Aussichtsdüne ging es für uns weiter zur Weißen Düne, die direkt am Strand mit einem kleinen Spielplatz liegt. Hier haben wir eine kurze Pause eingelegt um uns dann über den Strand auf den Rückweg zum Haus Detmold zu machen. Danach hatten wir großen Hunger und freuten uns auf das Mittagessen. Nachmittags sind wir dann in die Stadt gegangen und haben Eis gegessen oder kleine Andenken an die Klassenfahrt gefunden. Am Abend gab es einen gemeinsamen Filmabend für alle. Der Tag war sehr schön, wir haben uns viel bewegt und viel von Norderney entdeckt.    

Weitere Eindrücke von Norderney

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Lage